Diese Seite gehört zur Deutschen Evangelischen Allianz (DEA)

Gebetskalender 2013

Tag 24

Schlüsselthemen

Donnerstag, 1. August 2013

Was ist die Scharia?

Die Scharia ist ein juristisches, politisches, theologisches und militärisches System, das in über 1.000 Jahren nach dem Tod Mohammeds entwickelt wurde. Es ist «der Weg» für Millionen Muslime, der ihren Alltag in allen Belangen regelt. Eine strikte Umsetzung der Scharia gibt es in etwa 35 Ländern. In den meisten anderen muslimischen Ländern wird sie zumindest teilweise umgesetzt. In manchen westlichen Ländern wird die Scharia inoffiziell zunehmend als legales Parallelsystem, insbesondere in Bezug auf muslimische Familienangelegenheiten, zugelassen.

WIR BETEN:

  • Dass wir uns nicht von einseitigen Medienberichten zu einer negativen Einstellung Muslimen gegenüber prägen lassen, sondern zuallererst mit Liebe und einem Herz voller Erbarmen reagieren.
  • Dass der Heilige Geist die Herzen vieler Muslime anrührt und in ihnen einen Hunger nach dem liebenden Vater im Himmel weckt.
  • Dass Muslime Jesus Christus kennenlernen und durch ihn Befreiung von einem Leben der peinlich genauen Befolgung unzähliger Gesetze.