Diese Seite gehört zur Deutschen Evangelischen Allianz (DEA)

30 Tage Gebet... und wie geht's weiter?

... und wie geht's weiter?

Wenn Sie in den vergangenen 30 Tagen täglich für einzelne Muslime und die im Heft bzw. auf der Homepage erwähnten muslimischen Volksgruppen gebetet haben, ist der diesjährige Fastenmonat vorüber, nicht jedoch die vielen Gelegenheiten zum Weiterbeten und zum Zeugnis unter Muslimen:

Wenn Sie weiter jeden Tag für ein Land oder eine vom Evangelium unerreichte Volksgruppe beten möchten, finden Sie diese in Patrick Johnstones „Handbuch für Weltmission, Gebet für die Welt“ (Hänssler Verlag, im Buchhandel erhältlich). Das Buch enthält für jedes Land der Erde Informationen zu unerreichten Volksgruppen, zur politischen Situation des betreffenden Landes, zur Anzahl und Situation der Christen sowie Gebetsanliegen.

Viele muslimische Flüchtlinge werden mittelfristig in ihr Herkunftsland zurückkehren. Dort ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass sie jemals das Evangelium von Jesus Christus hören. Nutzen wir die Chance, so lange sie hier die Frohe Botschaft ungehindert hören können! Viele Menschen werden besonders von einer Kassette oder Bibel in ihrer Muttersprache angesprochen.

Wenn Sie mit Muslimen im Gespräch sind, gibt es die Möglichkeit, Kassetten in den verschiedensten Sprachen, Bibelteile, evangelistische und im Glauben weiterführende Schriften oder den Jesusfilm bei den folgenden Organisationen zu entleihen oder zum Selbstkostenpreis zu beziehen:

Campus für Christus e.V.

Am Unteren Rain 2
D-35332 Gießen
Telefon: 0641-975180
Telefax: 0641-9751840
E-Mail: info@campus-d.de
Website: www.campus-d.de

(Evangelistische Schriften und im Glauben weiterführende Schriften auf Arabisch, Persisch (Farsi), Türkisch u.a., evangelistische deutsch-persische Dia-Show und Jesus-Film als Video in 27 Sprachen)

Evangelische Ausländerseelsorge

Postfach 63
D-71550 Weissach im Tal
Telefon: 07191-35270
Telefax: 07191-35274
E-Mail: auslaenderseelsorge@gmx.de
Website: auslaenderseelsorge.com

(Dienst unter arabischsprechenden Menschen durch Freizeiten und Seelsorge)

Evangelische Karmelmission e.V.

Silcherstraße 56
D-73614 Schorndorf
Telefon: 07181-92210
Telefax: 07181-922111
E-Mail: EKM-EV@online.de

Orientierung: M e.V.

Rodenbergstraße 63
D-44287 Dortmund
Telefon: 0231 586949-0
E-Mail: info@orientierung-m.de
Website: www.orientierung-m.de

(Bibeln, Kalender, Literatur, Ton- und Videokassetten in zahlreichen Sprachen, Simultanübersetzungsanlagen, Kauf/Verleih)

http://www.orientierung-m.de/

Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten

Walkmühlstraße 8
D-65195 Wiesbaden
Telefon: 0611 403995
Telefax: 0611 451180
E-Mail: info@emo-wiesbaden.de

(Literatur auf Deutsch und Englisch zum Studium des Islams aus christlicher Sicht, christliche Literatur auf Arabisch)

Internationale Sprachenmission e.V.

Postfach 12 11
D-58542 Halver
Telefon: 02353-4649
Telefax: 02353-3440
E-Mail: kontakt@ism-ev.de
Website: www.ism-ev.de

(Evangelistische Kassetten in rund 5.000 Sprachen)

Licht und Hoffnung

Postfach 1829
D-55508 Bad Kreuznach
Telefon: 0671-45752
E-Mail: Ester777JC@aol.com

(Christliche Literatur und Kassetten auf Persisch (Farsi), Bibelfernkurs, Freizeiten)

Mission für Süd-Ost-Europa e.V.

Hommeswiese 132
D-57258 Freudenberg
Telefon: 02734 / 2 84 78-0
Telefax: 02734 / 2 84 78-20
E-Mail: msoe@msoe.org
Website: www.msoe.org

(Christliche Literatur und CDs, DVDs etc. in über 150 Sprachen)

ReachAcross e.V.

Schwarze Hohl 23
D-35398 Gießen
Telefon: 06403-7759759
Telefax: 06403-7759690
E-Mail: info.de@reachacross.net
Website: http://www.reachacross.de/

(Gebetsbriefe mit Anliegen für die islamische Welt; Völkerprofile islamischer Völker)

People International e.V.

Thal 1; Postfach 21 02
D-58560 Kierspe
Telefon: 02359-6176
Telefax: 02359-291199
E-Mail: FramCA@t-online.de

(Arbeit unter Muslimen in Zentralasien [Turkvölker und persische Völker], Völkerprofile Deutsch und Englisch, Seminare in Gemeinden)